MIWO

Martin Noël – Farbe bekennen 2008

kunstundwohnen #3

Im Herbst 2008 hat der Künstler Martin Noël im Außenbereich von vier Wohnanlagen in Bonn – Irmintrudisstraße 6-10, Baumschulallee 28, Lutfridstraße 1-11 + 6-20, Magdalenenstraße 28-30 und der Lotharstraße 113 – gearbeitet. Sein Projekt aus der Reihe kunstundwohnen hat er “Farbe bekennen” genannt.

Die Arbeiten werden durch den Katalog “Martin Noël – Farbe bekennen” dokumentiert.

Als Abschluss des Projektes fand vom 15. Mai bis zum 30. Juni 2009 eine Ausstellung mit Atelierarbeiten des Künstlers statt.

Martin Noël (geb. 1956 in Berlin) lebte und arbeitete in Bonn-Bad Godesberg. Von 1980-1987 studierte er freie Graphik und Malerei an der FH Köln und erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Preise u. a. 2003 Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds e. V.; 1998 Stipendium der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW Atelierstipendium der LETTER Stiftung Köln, für New York; 1991 Kunstpreis Junger Westen, Recklinghausen; 1987 Max-Ernst-Stipendium, Brühl.
Martin Noël ist am 18.11.2010 in Bonn verstorben.

www.martinnoel.de

Fotos: Peter Oszvald, Bonn